Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Silber und Bronze zum Jahresabschluss

Mit weiterem Edelmetall beenden die Breitensportkegler von Gut Holz 66 Lauf das überregionale Sportjahr. Beim Bayernpokal-Finale im Kegelcenter Karlstadt holten sich die beiden Mixed-Mannschaften Silber und Bronze.

weiterlesen...

 


 

Jahresrückblick 2018

Download

WebCounter by GOWEB

Gut Holz 66 feiert Weihnachten

Die traditionelle Weihnachtsfeier im TSV-Vereinsheim nutzten die Breitensportkegler von Gut Holz 66 Lauf, um ein sportlich und gesellschaftlich erfolgreiches Jahr Revue passieren zu lassen. Im Anschluss an das gemeinsame Abendessen begrüßte der 1. Vorsitzende Walter Schiffner knapp 30 Vereinsmitglieder und ihre Angehörigen. Seinen Wunsch für 2019 stellte der Funktionär unter den Wunsch, zum Wohle aller das Erreichte weiterhin erfolgreich und vorbildlich fortzusetzen und auszubauen. Er richtete in diesem Zusammenhang seinen Dank an die Vorstandschaft, die ehrenamtlichen Funktionsträger sowie all diejenigen, die durch große und kleine Dienste ihren Beitrag für die Gemeinschaft leisteten.

 

 

Einen imposanten Einblick in die Erfolge und Platzierungen des abgelaufenen Kegeljahres verschaffte Roland Schiffner den staunenden Zuhörern. Bei nahezu jeder Teilnahme an Einzel- und Mannschaftswettbewerben bei überregionalen Veranstaltungen waren Keglerinnen und Kegler aus Lauf unter den Preisträgern. Zu den Höhepunkten des Sportjahres gehörten die beiden Titelgewinne bei den Bayerischen und Deutschen Meisterschaften durch die Mixed-Mannschaft. Dem Männerteam gelang als Deutscher Vizemeister der bislang größte Erfolg. Marion Gloßner-Fuchs und Markus Berger gewannen bei der Tandem-Europameisterschaft in Freiburg die Bronzemedaille.

 

Gut Holz 66 Lauf wird im bevorstehenden Sportjahr 2019 als Ausrichter für die 30. Laufer Stadtmeisterschaft und die VBFK-Verbandsmeisterschaft verantwortlich sein. Die Mannschafts- und Tandemdisziplinen der Bezirksmeisterschaft Mittelfranken/Unterfranken werden ab März auf der 4-Bahnen-Anlage durchgeführt.

 

Auf 50 Jahre Vereinszugehörigkeit kann Helmut Kaiser zurückblicken. Maximilian Deuerlein hält 15 Jahre Gut Holz 66 Lauf die Treue. Ebenfalls geehrt wurden Marion Gloßner-Fuchs und Josef Leidecker für jeweils 10 Jahre Mitgliedschaft. Gewinner des diesjährigen Gedächtnisturniers darf sich Roland Dorsch nennen. Das Bestergebnis des Wettbewerbs erkegelte Markus Berger mit 159 Kegeln. Die Clubmeisterschaft über 6 Durchgänge konnte Markus Berger vor Marion Gloßner-Fuchs und Hartmut Schmidt für sich entscheiden.

 

 

 

Besinnlich wurde es nach den Ehrungen mit weihnachtlichen Liedern und Gedichten sowie verschiedenen Einlagen. Beim gemütlichen Beisammensein ließ man die gelungene Weihnachtsfeier ausklingen.

 

MB.